Die Tribute von Panem – Mockingjay 2
Fotos

Der Abschluss der Kino-Tetralogie: Katniss, Peeta, Gale und Co. greifen das Kapitol an. - Foto © Studiocanal GmbH

Das Finale der actionreichen Filmreihe

"Die Tribute von Panem – Mockingjay 2"

Story:

Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence) ruft zur offenen Rebellion auf und greift mit ihren Mitstreitern Gale (Liam Hemsworth), Peeta (Josh Hutcherson), Finnick (Sam Claflin) sowie einer Einsatztruppe aus Distrikt 13 das Kapitol an, um Panem endgültig von der Schreckensherrschaft durch Präsident Snow (Donald Sutherland) zu befreien.

Kinotrailer zu "Die Tribute von Panem – Mockingjay 2"

Hintergrund:

Der titelgebende Mockingjay, auf Deutsch ein Spotttölpel, ist ein fiktiver Vogel, der in den "Panem"-Büchern von Suzanne Collins (53, "Gregor und die graue Prophezeiung", 2003) auftaucht. Es handelt sich um eine Kreuzung aus Spottdrossel ("Mockingbird") und dem fiktiven Kapitol-Spionagevogel Schnattertölpel ("Jabberjay"). Er wurde zum Symbol für die Revolution, weil Katniss in der Arena eine Brosche mit einer Spotttölpel-Darstellung trug.

Kritik:

Wer nach einem verhaltenen Teil eins erwartet, dass es im Finale endlich zur Sache geht, sieht sich getäuscht. Bei den Aufständischen ist der Redebedarf nach wie vor enorm. Regisseur Lawrence verlagert die erwartete Schlacht zwischen Rebellen und Capitol in die zweite Hälfte, entschädigt aber mit knackiger Action und tollen Effekten, die in 3-D am besten wirken. Die Stars spielen routiniert. Reichhaltige Extras mit Making-of und einer Bilderreise zu den Drehorten.

Fazit:

Volles Rohr bis zum Schluss: Der letzte Teil der Reihe mit Jennifer Lawrence sollte für Fans Pflicht sein

USA 2015; OT The Hunger Games: Mockingjay – Part 2; D Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Josh Hutcherson, Sam Claflin; R Francis Lawrence, B Peter Craig u.a., Ausführende Pin Suzanne Collins u.a., P Jon Kilik u.a., K Jo Willems, MU James Newton Howard, E Chloe Feodoroff u.a.; FSK 12; 126 Min.

DIE TRIBUTE VON PANEM – LIMITED COMPLETE COLLECTION - ab 24. März auf DVD und Blu-ray


Lesen Sie auch:

Artikel vom 23. März 2016

Autor: Oliver Noelle