Ex-Soldat John Cale (Channing Tatum) hat eine große Mission.
Fotos

Auf DVD und Blu-ray: ''White House Down'' - Ex-Soldat John Cale (Channing Tatum) hat eine schwierige Mission. / Fotos: © 2013 Sony Pictures Releasing GmbH

Auf DVD: ''White House Down''

Actionfilm von Roland Emmerich

DVD-Verkaufsstart: 9. Januar 2014

Story:

Ex-Soldat John Cale (Channing Tatum) ist enttäuscht: Er hat seinen Traumjob als Personenschützer des US-Präsidenten Sawyer (Jamie Foxx) nicht bekommen. Dabei wollte er doch unbedingt Tochter Emily beeindrucken! Aber dann erhält Cale die Chance zu zeigen, was in ihm steckt: Als Terroristen das Weiße Haus stürmen, muss er nicht nur Sawyer und Emily, sondern die ganze Welt retten!

Hintergrund:

Um das Weiße Haus nachzubauen, wurden 300 Zimmermänner, 45 Gipser und 32 Set-Designer engagiert. Die Washington-"Außendrehs" fanden in einer überdachten Golfhalle statt.

Kritik:

Überraschung! Der Film ist keine öde "Stirb langsam"-Kopie, sondern eine witzige Hommage – bis hin zum weißen Feinripp-Unterhemd. Channing Tatum macht darin nicht nur eine gute Figur, der früher so hölzern agierende Ex-Stripper wirft sich mit Jamie Foxx auch gekonnt die Bälle zu. Außerdem bezieht Roland Emmerich politisch klar Stellung – was ihm den Vorwurf einbrachte, er würde Obama-Propaganda betreiben.

Fazit:

Von einigen Emmerichtypischen Pathosszenen mal abgesehen ist ''White House Down'' gelungenes, kurzweiliges Popcorn-Kino.

USA 2013; OT: White House Down; D: Channing Tatum, Jamie Foxx, Maggie Gyllenhaal; R: Roland Emmerich; FSK: ab 12 Jahren beantragt; L: 131 Minuten


Trailer zu ''White House Down'':

Hier: Interview mit Hollywood-Regisseur Roland Emmerich

Lesen Sie auch

Artikel vom 23. Januar 2014

Autor: Svenja Runciman