PC-Simulationen machen kleine Träume wahr.
Fotos

Autorennen, Fußballspiele, Schiffs-, Notarzt-, Feuerwehr-, Truck- und Bussimulationen stehen hoch im Kurs. - Grafik: © Felix Hofmann

Im Video-Test: fesselnde PC-Simulationen

Spiele des Lebens

Sportsimulationen

FIFA Fussball-WM 2010 Südafrika
Die Atmosphäre des offiziellen WM-Spiels überzeugt, Sprechchöre und Vuvuzelas vermitteln das Gefühl, live dabei zu sein. Gespielt wird in zehn Originalstadien und mit allen 199 Mannschaften, die in der Qualifikation dabei waren. Fazit: bester Konsolenfußball.
Für PS3, Xbox 360, Wii, PSP. Preis: ab 20 Euro

Segel Simulator 2010
Diese Software ist nichts für unerfahrene Segler, die mal eben aufs Wasser wollen – auf ein Tutorial verzichtet der sehr realistische Simulator. Sechs Boote von der Einhandjolle bis zur Rennjacht warten auf den Skipper. Anspruchsvoll sind die Online-Regatten. Die grafische Darstellung des Wassers verdient Höchstnoten.
Für PC. Preis: ca. 40 Euro

F1 2010
Der Himmel verdunkelt sich. Weiterfahren? Oder doch schon auf Regenreifen wechseln? Wer den Reifenpoker bei echten Rennen erlebt hat, weiß, wie spannend er sein kann. Das ist hier genauso: In F1 2010 spielen Wettereffekte eine wichtige Rolle. Ab September im Handel.
Für PC, Xbox 360, PS 3. Preis: ab 50 Euro

Wirtschafts- und Techniksimulationen

Öko Simulator – Projekt Grün
Hier dreht sich alles um den CO2-Ausstoß. Spieler forschen nach alternativen Energiequellen, müssen aber die optimale Balance zwischen Ökologie und Ökonomie finden: Wer nur auf Umweltschutz achtet, geht pleite. Das Spiel eignet sich für den Einsatz in Schulen, wurde allerdings lieblos umgesetzt.
Für PC. Preis: ca. 20 Euro

Landwirtschaftssimulator
Sie haben einen Bauernhof geerbt. Jetzt gilt es, das Anwesen rentabel zu bewirtschaften, Felder zu bestellen, zu pflügen, zu säen und zu dreschen. Eines macht diese Simulation sofort deutlich: Ein Hof bedeutet viel harte Arbeit. Aber auch Spaß. Denn wer wollte nicht schon immer einmal Trecker fahren.
Für PC. Preis: ca. 15 Euro

Demolition Company
Wände einreißen, Häuser dem Erdboden gleichmachen: In dieser witzigen Simulation übernimmt man die Rolle eines angehenden Abrissunternehmers und beginnt seine Karriere mit einem Vorschlaghammer. Wer genügend Geld einnimmt, kauft sich eine durchlagskräftige Abrissbirne oder Dynamit.
Für PC. Preis: ca. 15 Euro

Grafik Flashbühne: © Felix Hofmann

Artikel vom 24. Juni 2010

Autor: Michael Furmanek - Grafik: © Felix Hofmann