Ant-Man

Klein, aber gewaltig: der Ant-Man im Einsatz. - Foto: Zade Rosenthal © Marvel 2014

Am Set von "Ant-Man"

Neues Marvel-Abenteuer ab 23.7. im Kino

Am Set des neuen Marvel-Abenteuers "Ant-Man" schwärmt Paul Rudd von der Power seines Superhelden-Outfits.

Er hat trainiert wie ein Verrückter, ordentlich Muckis aufgebaut. Aber für den richtigen Schub beim Dreh sorgt vor allem sein Kostüm: "Wenn ich diesen coolen Anzug anziehe, fühle ich mich automatisch wie ein Superheld", sagt Paul Rudd am Set des Films "Ant-Man" in San Francisco.

Die Story

In dem Marvel-Spektakel spielt Rudd einen ehemaligen Kriminellen, der mithilfe eines Spezialanzugs auf Insektengröße schrumpft und dabei außerordentliche Kräfte entwickelt. Er handelt im Auftrag eines Wissenschaftlers (Michael Douglas), der in jungen Jahren selber als Ant-Man unterwegs war. Gemeinsam müssen sie – wie sollte es anders sein – die Welt retten.

Trailer

Hintergrund

Seinen ersten Auftritt hatte Ant-Man 1962 in einem Comic-Buch. Schon seit Ende der 80er-Jahre gab es immer wieder Versuche, mit der Figur einen Film zu machen. Jetzt hat es geklappt, und Paul Rudd hätte zur Erinnerung an die Rolle gern sein Kostüm mit nach Hause genommen: "Ich habe gefragt, ob das möglich ist – aber sie wollten es zurückhaben." Armer Kerl!

Kinostart von "Ant-Man"

Kinostart in Deutschland ist am 23. Juli.

Lesen Sie auch

Artikel vom 22. Mai 2015

Autor: Sven Sakowitz