Kleiner Mann mit großem grünem Freund

Kleiner Mann mit großem grünem Freund: Pete und Elliot sind ein eingespieltes Team. - Foto © The Walt Disney Company France

Drache im Anflug

"Elliot, der Drache"

Kinostart: 25. August 2016

Story:

Försterin Grace (Bryce Dallas Howard) ist verblüfft, als sie eines Tages im Wald den verwilderten zehnjährigen Pete (Oakes Fegley) aufliest. Und als dieser dann noch behauptet, dass ihn ein Drache aufgezogen habe, kommt sie aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Hat ihr Vater (Robert Redford) mit seinen Abenteuergeschichten über Drachen, die angeblich in den tiefen Wäldern des Pazifischen Nordwestens leben, doch recht gehabt? Gemeinsam mit der elfjährigen Natalie (Oona Laurence) will Grace der Sache auf den Grund gehen.

Kinotrailer zu "Elliot, der Drache"

Kritik:

Das klassische Kino-Märchen punktet mit beeindruckenden Effekten, einer zu Herzen gehenden Geschichte und der unglaublich liebenswerten und toll animierten Titelfigur. Wie so häufig bei großen Hollywoodproduktionen gilt aber auch hier: Für sehr empfindsame Kinder ist der Film wegen seiner teilweise recht traurigen oder beängstigenden Szenen nicht zu empfehlen. Und: Bei dem permanent dröhnenden Soundtrack wäre weniger eindeutig mehr gewesen.

Fazit:

Klassisches Abenteuer in bester Disney-Tradition für (fast) die ganze Familie.

Artikel vom 15. August 2016

Autor: SRUN