Til Schweiger (M.) spielt Til Schweiger, der Cro in 30 Jahren darstellen soll.

Til Schweiger (M.) spielt Til Schweiger, der Cro in 30 Jahren darstellen soll. - Foto © 2016 Warner Bros. Ent. / NIK KONIETZNY

Ein Muss für alle Cro-Fans

"Unsere Zeit ist jetzt"

Kinostart: 6. Oktober 2016

Story:

Deutschrapper Cro fordert seine Fans auf, Ideen für einen Cro-Kinofilm vorzustellen. Den Wettbewerb gewinnen Comiczeichner Ludwig (Marc Benjamin), der chaotische Drehbuchschreiber Dawid (David Schütter) und Filmstudentin Vanessa (Peri Baumeister). Beim gemeinsamen Dreh verlieben sich beide Jungs in die scheue Vanessa, die am Asperger-Syndrom leidet ...

Kinotrailer zu "Unsere Zeit ist jetzt"

Kritik:

Die Mischung aus Biopic, Animation und Lovestory hat eine fantastische Optik – man sieht, dass Til Schweiger mitproduzierte. Aber die Story ist einfach dünn. Und der mächtige Soundtrack, der in jeder Szene diktiert, was man fühlen soll, verstärkt diesen Eindruck noch.

Fazit:

Etwas zu wilder Genre-Mix, aber sicherlich ein Muss für alle Cro-Fans

Artikel vom 26. September 2016

Autor: WT