Bloß nicht atmen!

Bloß nicht atmen! - Foto © SONY PICTURES

Gekonnt inszenierter Horror-Schocker

"Don’t Breathe"

Kinostart: 8. September 2016

Story:

Dieser Raubzug dürfte ein Kinderspiel werden, glauben Alex (Dylan Minnette), Money (Daniel Zovatto) und dessen Freundin Rocky (Jane Levy), als sie in das abgelegene Haus eines blinden Kriegsveteranen (Stephen Lang) einsteigen. Doch dann läuft plötzlich nichts mehr nach Plan – und der "hilflose Alte" entpuppt sich als übermächtiger Gegner, der zudem ein dunkles Geheimnis hütet.

Kinotrailer zu "Don’t Breathe"

Kritik:

In seinem ersten Film nach "Evil Dead" (2013) zieht Regisseur Fede Alvarez die Spannungsschraube geschickt immer weiter an. Und die überraschenden Wendungen lassen auch eingefleischte Genrefans immer wieder im Kinosessel zusammenzucken.

Fazit:

Gekonnt inszenierter Schocker, der dem Zuschauer keine Atempause gönnt.

Artikel vom 27. August 2016

Autor: SRUN