Matt Damon

Matt Damon und Ben Affleck 1998 nach ihrem Oscar-Gewinn für das Drehbuch zu "Good Will Hunting" - Foto © dpa

Seine Freundin schlief, Matt Damon saß vor dem Oscar und hatte nur einen Gedanken…

Good Will Hunting-Star emotional: Was Matt Damon dachte, als er den Oscar gewann

Warum Matt Damon emotional wird als er über den Oscar für "Good Will Hunting" und die anschließende Nacht spricht.

Matt Damon und die Nacht im März 1998

Mit 27 Jahren stand Matt Damon auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er gewann zusammen mit seinem Freund Ben Affleck den Oscar für das beste Drehbuch für "Good Will Hunting".

In der britische Comedy-Talkshow "The Graham Norton Show" (BBC One) spricht der Hollywoodstar darüber, wie es sich angefühlt hat, den Oscar zu gewinnen.

Nachdem Matt Damon 1998 von der Oscarverleihung nach Hause kam, seine damalige Freundin war schon zu Bett gegangen, saß er zu Hause und starrte den Preis an. Ihm wurde bewusst, dass ein Segen war, den Preis so früh gewonnen zu haben.

"Ich saß dort im Haus meiner Freundin und konnte nicht schlafen. Der Oscar stand vor mir und ich erinnere mich, dass ich einen sehr klaren Gedanken hatte: 'Danke, dass ich für diesen Preis nicht über Leichen gegangen bin'", so Damon.

Er fuhr fort: "Man stelle sich vor, ich hätte diesen Preis mein ganzes Leben lang gejagt und ihn nie gewonnen und dann, wenn ich 80 oder 90 Jahre gewesen wäre und den Preis bekommen hätte, dann zu sehen, womit ich meine Lebenszeit verschwendet habe."

"Ein solcher Preis erfüllt dich nicht. Wenn Du ein Loch in dir hast, dieser Preis wird es bestimmt nicht füllen. Ich fühlte mich gesegnet, dass ich das mit 27 Jahren lernen durfte. Ich hätte es wohl nicht gewusst, wenn ich den Preis nicht so früh gewonnen hätte."

Neues Projekt und neuer Film

Matt Damons neustes Projekt ist das Drama "Thirst". Wie US-amerikanische Medien berichten, werden Damon und Ben Affleck die Geschichte vor dem Hintergrund der globalen Wasserkrise für HBO Films als ausführende Produzenten unterstützen.

Auf der Leinwand wird Matt Damon bereits ab dem 8. Oktober 2015 in "Der Marsianer – Retter Mark Watney" in Deutschland zu sehen sein.

Artikel vom 29. September 2015