Prinzessin Poppy und ihre Freunde

Prinzessin Poppy und ihre Freunde - Foto © 20TH CENTURY FOX

Trolliger Spaß mit den "Trolls"

Knalliger Animationsfilm

Kinostart: 20. Oktober 2016

Story & Kritik:

Einst bewohnten quietschbunte Zaubertrolle jedes Spielzimmer. Doch lässt sich aus ein wenig Plastikpüppchen-Nostalgie auch ein mitreißender Film basteln? Klar, vorausgesetzt, die Tüftler von Dreamworks („Shrek“) dürfen sich richtig austoben. Aus der kindgerechten Story um die chronisch gut gelaunte Troll- Prinzessin Poppy (Lena Meyer-Landrut), die ihre Freunde aus den Fängen fieser Monster befreien muss und ausgerechnet auf die Hilfe des Stinkstiefels Branch (Mark Forster, im Original Justin Timberlake) angewiesen ist, machten sie einen irrwitzigen Neon-Trip mit Filzflicken-Häkelgarn-Optik und Disco- Mucke. In 3-D nur für Schwindelfreie!

Kinotrailer zu "Trolls"

Fazit:

Schön knalliger Turbo-Mix aus Kiddy- Quatsch und psychedelischem Bilderrausch

Artikel vom 09. Oktober 2016

Autor: AZ