Der Sansa Clip+ MP3-Player von SanDisk in schwarz, rot und blau
Fotos

So klein wie eine Streichholzschachtel: SanDisks Sansa Clip+ MP3-Player

Hightech für Audio-, Musik- und Film-Fans

Klangvolle Geschenke

Klangwunder
2000 Songs speichert der Sansa Clip+ MP3-Player von SanDisk und ist dabei so klein wie eine Streichholzschachtel. Durch den Schlitz für micro-SD-Karten kann man Platz für weitere 4000 Lieder schaffen.
Die Soundqualität des Winzlings ist groß, das OLED-Display gestochen scharf.
Preis: ab 43 Euro
Info: www.sandisk.de

Filmroboter
Dieser R2D2 entpuppt sich bei genauer Betrachtung als DVD-Projektor. Er lässt sich per Fernbedienung steuern, der Kopf des Roboters kann sogar rotieren. An die Decke projizieren? Kein Problem!
Abgespielt werden DVDs, CDs, Filme von USB-Sticks und iPods.
Preis: ca. 2800 Euro
Info: www.generalrobots.de

Multitalent
Ein Arbeitsgerät, mit dem man auch Spaß haben kann, ist der Digital Voice Tracer DVT 882 von Philips. Das digitale Notizbuch zeichnet dank integriertem Stereomikrofon nicht nur Gespräche auf, es eignet sich auch für die Wiedergabe von MP3-Musik.
Preis: ca. 150 Euro
Info: www.philips.com/dictation

Soundgigant
Aufstecken und genießen: Ungeahnte Klangqualität zaubert das Bose SoundDock 10 Digital Music System aus dem iPod oder dem iPhone. Über einen AUX-Eingang lassen sich auch andere MP3-Player anschließen. Mit der Infrarotfernbedienung können die Klangquellen angewählt und gesteuert werden.
Preis: ca. 800 Euro
Info: www.bose.de

Sendezentrale
Internetradios gibt es mittlerweile viele. Der Clou des WLAN-fähigen Sensia von Pure ist der Touchscreen. Das hochauflösende Display zeigt die Informationen der Radiosender, CD-Cover oder Anwendungen wie Wetterbericht, Twitter, Facebook.
Mit Eingang für externe MP3-Player.
Preis: ca. 350 Euro
Info: www.pure-digital-shop.de

Videozwerg
Mit der Flip UltraHD-Cam geht das Filmen ganz einfach, ein Druck auf den roten Knopf genügt. Belichtung und Schärfe erledigt die Kamera allein. Mit der FlipShare-Software lassen sich die Filme auf PC oder Mac laden, als E-Mail verschicken oder zu YouTube oder MySpace hochladen.
Preis: ab 150 Euro
Info: www.doyouflip.de

Artikel vom 09. Dezember 2009

Autor: Michael Furmanek - Fotos: PR