Mediaplayer speichern Filme, Musik und Fotos und bringen sie auf den Fernseher
Fotos

Grafik: Ralf Powierski

Mediaplayer im Check

Vom Computer zum TV

Sie sind praktisch, kompakt und tragbar: die neuen Media-Festplatten. Mit ihnen können Sie Filme, Musik und Fotos vom Computer kopieren, um sie ganz entspannt auf dem Fernseher oder der Stereoanlage zu genießen. Ohne Umweg über den PC lesen die Geräte auch Bild-Speicherkarten der Digitalkamera und angeschlossene externe Festplatten aus.

Mit dem Mediaplayer schaffen Sie zudem Platz auf dem PC und Sie sind immer mobil. Zum nächsten Filmabend bei Freunden nehmen Sie die Platte einfach mit. In drei Preiskategorien, von 130 bis 290 EURO, stellt TV DIGITAL sechs leistungsfähige Media-Festplatten vor.

MEDIAPLAYER BIS 290 EURO

Die Top-Media-Festplatten aus dieser Preisklasse bieten zur Speicherung von Daten Internetzugang oder Extra-Fernsehempfänger.

Daten aus dem Netz
Mit dem Eminent-HD-Media-Player EM7071 kann jeder auch ohne PC, Filme und Fotos von YouTube oder Flickr aus dem Internet herunterladen. Neben Full-HD-Auflösung versteht sich das Gerät auch auf den Dolby-TrueHD-Ton.
Preis: ca. 290 Euro
Weitere Infos: www.eminent-online.com/EM7071

Doppelter DvB-T-Tuner
Im eleganten Gehäuse des Wyplayers von Wyplay stecken neben der Festplatte ein Doppel-DVB-T-Tuner und Internetzugang zu Web-Radio, Web-TV und Video-Plattformen wie YouTube. Dazu kann der Wyplayer angeschlossene externe USB-Medien auslesen.
Preis: ca. 280 Euro
Weitere Infos: www.wyplay.com

Auf der nächsten Seite: Mediaplayer für 130 bis 250 Euro im Check

Artikel vom 27. Oktober 2009

Autor: Michael Furmanek; Grafik: Ralf Powierski