Rami Malek spielt Elliot Alderson in "Mr. Robot"
Fotos

Rami Malek spielt Elliot Alderson in "Mr. Robot" / Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved.

Mr. Robot • Staffel 3 der Hacker-Serie kommt im Herbst

Plus: Neue Folgen im TV

Hello, ''Mr. Robot''! Die Amazon Prime Serie wartet mit Verschwörungstheorien, Hackern und Anarchisten auf. Dazu gibt's mit Rami Malek einen sympathischen Antihelden.

+++NEWS+++: Der erste ∙Trailer zu Staffel 3 ist da! Und der Starttermin steht auch fest – weiter geht es am 11. Oktober 2017. Alle Details HIER


∙ Trailer
∙ Die Schauspieler & ihre Rollen
∙ Was passiert in Staffel 1 bis 2?
∙ Neues zu Staffel 3
∙ Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?
∙ Die Macher

"Mr. Robot": Trailer

Der erste kurze Trailer zu Staffel 3:

Der Trailer zu Staffel 2:

Darum geht's

Der hochbegabte und unter Angststörungen leidende Programmierer Elliot arbeitet bei einer Internetsicherheits-Firma zum Schutz eines Konzerns, den er hasst. Eines Tages lernt er Mr. Robot kennen und der eröffnet ihm die Chance, sein Hackertalent gegen genau diesen Konzern einzusetzen.

Warum gucken?

"Mr. Robot" ist ein moderner, schräger und fesselnder Cyber-Thriller. Die Hackerszenen sind realistisch, Antiheld Elliot sympathisch und den Kampf gegen böse Riesenkonzerne kann man auch nachvollziehen.

"Mr. Robot" - Die Schauspieler & ihre Rollen

Rami Malek spielt Elliot Alderson

Elliot Alderson ist ein junger Programmierer aus New York, der bei der Cyber Security-Firma Allsafe arbeitet. Er leidet unter Angstzuständen und nimmt Morphin zu sich, um diese zu verdrängen. Bei Allsafe ist er u.a. für die Sicherheit von E Corp zuständig.


Foto © NBCUniversal

Rami Malek ist in Los Angeles geboren, hat aber ägyptische Vorfahren. Im TV spielte er den Kenny in 21 Episoden der bei RTL ausgestrahlten Comedy "Familienstreit de Luxe". Im Kino trat er als Pharao Ahkmenrah in "Nachts im Museum", "Nachts im Museum 2" und "Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal" auf.

via GIPHY

Fans der Twilight-Saga "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2" erinnern sich vielleicht an ihn als Benjamin. Rami Malek hat einen eineiigen Zwillingsbruder.

Christian Slater spielt Mr. Robot/ Edward Alderson

Mr. Robot ist ein Anarchist und Leiter einer Untergrund-Hackergruppe die sich "fsociety" nennt. Elliot gibt ihm den Spitznamen Mr. Robot.


Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved

Christian Slater spielte neben Sean Connery in "Der Name der Rose" und an der Seite von Kevin Costner in "Robin Hood – König der Diebe". Mit John Travolta war er im Actionfilm "Broken Arrow" zu sehen. In dem von Quentin Tarantino geschriebenen Kult-Film "True Romance" spielte er die Hauptrolle des Clarence Worley. Für seine Rolle in "Mr. Robot" erhielt er 2016 den Golden Globe als bester Nebendarsteller einer TV-Serie.

Portia Doubleday spielt Angela Moss

Angela Moss kennt Elliot schon seit der Kindheit. Sie ist es auch, die ihm einen Job bei Allsafe verschafft, wo sie selbst auch arbeitet. Wie Elliot verlor sie ein Elternteil im "Washington Township Scandal" in den auch E Corp verwickelt ist.


Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved

Portia Doubleday ist nicht nur eine gute Schauspielerin. Sie spielte auch über 12 Jahre lang Fußball. Auf der Leinwand sah sie ein größeres Publikum 2009 als Sheeni Saunders in "Youth in Revolt" und ein Jahr später in dem Drama "Almost Kings". Ihre Karriere nahm Fahrt auf und sie spielte als Jasmine erstmals in "Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion" in einer größeren Kinoproduktion. Es folgten Blogbuster wie "Carrie" (dort spielt sie die Chris Hargensen) und Spike Jonzes "Her".

Weitere Rollen

Martin Wallström spielt Tyrell Wellick ist ein aufstrebender Manager bei E Corp, der scheinbar vor nichts zurückschreckt. Der schwedische Schauspieler Wallström hat vor allem in seiner Heimat Bekanntheit erlangt und spielte vor "Mr. Robot" nicht in den USA. In Europa ist er u.a. in zwei Episoden der "Wallander"-Krimis mit Krister Henriksson als Kurt Wallander zu sehen.


Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved

Carly Chaikin spielt Darlene Alderson, mysteriöses Mitglied von Mr. Robots Hackergruppe. Chaikin kennt man als Blaze im Miley-Cyrus-Film "Mit Dir an meiner Seite". In der Sitcom "Suburgatory" war sie als Dalia Royce dabei und erhielt eine Nominierung für den Teen-Choice-Award in der Kategorie "TV Bösewicht".


Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved

Stephanie Corneliussen spielt Joanna Wellick, die ehrgeizige und ziemlich gewissenlose Frau von Tyrell Wellick. Corneliussen ist Model und Schauspielerin aus Dänemark. Im Kinofilm "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" hatte sie eine Nebenrolle. In der Serie "DC’s Legends of Tomorrow" tritt sie als Valentina Vostok in Erscheinung. In der zweiten Staffel von "Mr. Robot" wird ihre Rolle mehr Raum einnehmen.

Michael Gill spielt Gideon Goddard, den Boss von Elliot und Chef von Allsafe. Gill ist bekannt als Präsident Garrett Walker bekannt: Zu Beginn der Serie "House of Cards" ist er amtierender Präsident der USA. Er ist mit der Schauspielerin Jayne Atkinson verheiratet, die bei "House of Cards" die Außenministerin Catherine Durant spielt.

Michael Cristofer spielt Philip Price, den eiskalten Boss von E Corp. Cristofer ist ein wahres Multitalent. Er ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker. Sein Theaterstück "The Shadow Box 1977" gewann sowohl den Pulitzer-Preis für Theater als auch Tony Award. Als Schauspieler war er in "Stirb langsam – Jetzt erst recht" als Bill Jarvis zu sehen. In der Serie "Ray Donovan" spielt er in drei Episoden einen Priester.

Was passiert in Staffel 1 bis 2?

"Mr. Robot" – Staffel 1: Elliot Alderson arbeitet bei Allsafe vor allem für den Großkunden E Corp, ein gigantischer Konzern, der wahrscheinlich für den Tod von Elliots Vaters und der Mutter seiner Freundin Angela (mit)verantwortlich ist. Nach der Arbeit hackt der geniale Programmierer sich in die Daten von Freunden und Bekannten. Vielleicht ein Ersatz für die direkte Kommunikation, die ihm aufgrund von Angststörungen so schwer fällt. Elliots Leben ändert sich, als er den geheimnisvollen Mr. Robot kennen lernt. Er stellt sich als Chef einer anarchistischen Hackergruppe namens "fsociety" vor, die zum Wohle der Menschheit
den Konzern E Corp via Hackerangriff lahmlegen und das globale Finanzsystem in die Knie zwingen will. Und Elliot soll dabei sein ().


Foto © 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved

"Mr. Robot" – Staffel 2: Die Welt hat sich seit dem erfolgreichen Angriff von fsociety auf E Corp verändert und Elliot, der sich noch mehr zurückgezogen hat, muss sich neuen Herausforderungen stellen. Zum Beispiel der Frage, was in den drei Tagen passiert ist, an die er sich nicht erinnern kann. Und wohin Tyrell verschwunden ist. Außerdem will er endlich Mr. Robot loßwerden, der ihn nach wie vor mit seinen Besuchen verstört. Bei fsociety hat de facto Darlene die Führung übernommen. Angela steigt währenddessen bei E Corp die Karriereleiter nach oben () ...

Neues zu "Mr. Robot" Staffel 3

Der US-Start wurde bekannt gegeben: Ab 11. Oktober 2017 wird es dort weitergehen. Zu hoffen ist, dass Amazon die neuen Folgen wieder wenig später zum Stream bereitstellen wird, bestätigt wurde das allerdings noch nicht. Sicher ist aber, dass es einen weiteren Darsteller geben wird: Bobby Cannavale ("Boardwalk Empire", "Der Kaufhaus Cop") spielt einen Gebrauchtwagenhändler.

Showrunner Sam Esmail verriet im Branchenmagazin "Deadline", dass die dritte Staffel unter der großen Überschrift "Zusammenbruch" stehen wird, verriet aber nicht, ob sich das Thema eher auf Personen oder etwa Unternehmen oder politische Verhältnisse bezieht. Für letzteres spricht, dass die Situation im Sommer und Herbst 2016 in den USA die neue Staffel inspirieren soll – mit Fokus auf die Lage kurz vor den Präsidentschaftswahlen und auf die Verhältnisse, die einen Kandidaten wie Donald Trump möglich machten. Ein weiteresThema ist die Kooperation von E Corp mit der chinesischen Regierung und ihre Folgen.

Die Dreharbeiten beginnen im April 2017 in New York.

Streaming & TV: Wann und wo kann man die Serie sehen?

Gestartet ist die Serie bei US-Sender USA Network am 24. Juni 2015. Sämtliche Folgen der ersten und zweiten Staffel von "Mr. Robot" sind bei Amazon Prime Video abrufbar.

Staffel 2 ist ab 28. Juni 2017 bei RTL Crime zu sehen, RTL Nitro zieht im Herbst mit der Free-TV-Ausstrahlung nach. Vom 31. Oktober bis 1. November zeigt der sender die 10 Folgen der ersten Staffel hintereinander.

Staffel 3 startet in den USA am 11. Oktober 2017. Ob Amazon die neuen Folgen wieder zeitnah zum Streamen bereitstellen wird, ist noch nicht bekannt, aber sehr wahrscheinlich.

Staffel 1 bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten
Staffel 2 bei Amazon ansehen: Hier mit Folge 1 starten


Foto © NBCUniversal

Die Macher: Der "Arabische Frühling" als Inspiration

Serien-Schöpfer ist Sam Esmail, der als Kind selber unter Zwangsstörungen litt und sich selbst als Nerd bezeichnet. "Ich habe einen Teil meiner Inspiration für die Serie aus dem Finanzskandal 2008, aus der Bewegung 'Occupy Wall Street' und auch aus dem Arabischen Frühling gezogen", so Esmail, der selbst Ägypter ist (ramimalekonline.com). "Als das Mubarak-Regime in die Knie ging, bin ich nach Ägypten geflogen. Ich habe mit vielen meiner Verwandten gesprochen, die in den Zwanzigern sind und ein Teil der Bewegung waren", so Esmail. "Ich erinnere mich an diese Energie der jungen Leute, auch die Technologie zu nutzen, um eine Änderung zu bewirken. Sie konnte so ihre Wut über den Status Quo mithilfe der Technologie kanalisieren. Ich habe damals gedacht, dass ich diese Erlebnisse als Inspiration nehmen und in die Serie einbringen kann."

Artikel vom 12. September 2017

Autor: Michel Massing